Unsere Schafe

Auf unserem Hof haben die beiden Milchschafe Foline und Susi die Milchschafherde auf dem Ökohof Fläming begründet. Derzeit leben auf unserem Hof zwei Böcke, sechs Mutterschafe und elf Lämmer. Alle sind Ostfriesische Milchschafe, eine sehr robuste, widerstandsfähige Schafrasse, welche ursprünglich zur Beweidung der Deiche an der friesischen Nordseeküste eingesetzt wurden. Heute sind sie die meist verbreitete Milchschafrasse der Welt.

Foline und Susi sind beide echt Ostfriesinnen, also in Ostfriesland geboren. Foline ist ein echter, typischer ostfriesischer Name. Die beiden erhielten ihre Namen durch den Vorbesitzer. So kommt es, dass wir nun ein schwarzes Schaf mit dem Namen Susi und einen schwarzen Hund mit dem selbigen Namen haben. Das kommt manchmal schon zu lustigen Verwechslungen, wenn man Susi und Foline ruft und auch unsere Hündin Susi direkt zu Stelle ist.

Während Susi und Foline sowie ihren Nachzuchten bis zum letzten Jahr nur schwarze Schafe waren, haben wir mit Cube im vergangenen Jahr einen weißen Bock dazu gestellt. Zwei weitere weiße Lämmer kauften wir ebenfalls. Die Nachzucht diesen Jahres ist dadurch teilweise weiß mit kleinen schwarzen Flecken und teilweise schwarz mit kleinen weißen Flecken.